Im Juni haben wir ja Trainerhöschen getestet, welche wir von Wickel-Specht mieten durften. Hier folgt also unser Erfahrungsbericht.

Die Lieblingstochter war zu dem Zeitpunkt 20 Monate alt und geht seit einer Weile regelmässig aufs Töpfchen auch ungefragt. Das grosse Geschäft landete seit die 4,5 Monate alt ist mehrheitlich im WC und seit sie ca. 15 Monate alt ist, gibt es noch ganz ganz selten einen „grossen“ Unfall. Mit dem Bisi ist das eben noch so eine Sache, wenn sie splitternakt rumläuft klappt es wunderbar und das Töpfli wird zu 99% aufgesucht. Sobald jedoch eine Unterhose oder auch nur eine lockere Hose angezogen wird, spürt sie es nicht mehr so gut und es gibt doch noch recht häufig Pfützen am Boden. Also haben wir uns entschieden den nächsten Schritt zu wagen. Getestet haben wir die Trainers von Best Bottom, Rumparooz, Blueberry und Pop in.

S. fand es sehr interessant selber die Hosen auszuziehen und wieder anzuziehen. Nach einigem Üben klappte das auch schon sehr gut, aber sie sass noch oft einfach mit der Hose aufs Töpfli. Für sie machte es noch keinen grossen Unterschied zur Windel. Zu Hause lief sie also weiterhin lieber ohne Hose herum.

Unterwegs haben wir auch getestet. Das erste Mal mit den Blueberrys und Pop in: Trotz regelmässigem Aufsuchen von WCs gab’s am Ende eine pitschnasse Hose und Buggy. Das zweite Mal nahmen wir die Rumparooz mit, was schon ein bisschen dichter war, aber da S. unterwegs nicht kommuniziert, dass sie auf die Toilette muss, wurde auch die sehr nass. Immerhin war bei dieser nicht auch noch die Hose und Buggy getränkt.

Mit der Best Bottom haben wir schliesslich einen Verbündeten gefunden. Da sie sehr dünn sind und wirklich dicht halten auch wenn ein bisschen mehr kommt. Praktisch ist vor allem, dass man hier die Einlagen auswechseln kann und somit nicht so viel Material mitnehmen muss.

Im Grossen und Ganzen sind die Trainerhöschen wirklich eine super Sache, bei uns war es einfach noch ein klein wenig zu früh. Mittlerweile hat S. nämlich einen Entwicklungssprung gemacht und sucht das grosse WC von alleine auf, zieht die Windel aus und klettert ohne Treppe (!) auf die Toilette. Das alles selbstverständlich ohne Aufforderung ;). Bei uns muss nun ein WC-Stägeli her!

Aber wir werden uns für unterwegs bestimmt ein Best Bottoms kaufen, die waren bei uns definitiv der Testsieger.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.